SAVE THE DATE : Jugendforum

18.10.2017
JUGEND KOMMUNIZIERT. Bayerisch - Russisches Jugendkulturforum 2017 – film und theater -

Общество "Россия - Германия / Gesellschaft Russland - Deutschland, Moskau OWWF OstWestWirtschaftsForum Bayern eV BOG Bayerische Ostgesellschaft eV, München

Ort: Kulturzentrum EINSTEIN, München, Einsteinstraße 34

2017 ist das deutsch-russische Jahr des Jugendaustausches, initiiert von den Außenministern Russlands und Deutschlands, Sergej Lawrow und Frank-Walter Steinmeier, die auch die Schirmherr- schaft für das Jahr übernommen haben. In diesem Kontext findet am 18. Oktober in München das erste bayerisch-russische Jugendkulturforum statt, initiiert von der Gesellschaft Russland-Deutschland (Präsidentin Dr. Olga Zinoviev) und der Stiftung « Russkij Mir » (Vizepräsident Anatoli Blinov) und durchgeführt in Zusammenarbeit mit den deutschen Partnern OstWestWirtschaftsForum Bayern (Präsident Eberhard Sinner, Vizepräsident Hermann Pönisch) und der Bayerischen Ost-Gesellschaft (Erste Vorsitzende Iris Trübswetter).

Bei der eintägigen Konferenz soll der Stand des bayerisch-russischen Jugendaustausches festgestellt und speziell auf den kulturellen Bereich überprüft werden. In diesem Jahr stehen die Bereiche Film und Theater im Rampenlicht, 2018 werden Musik und Literatur in den Fokus des Forums rücken. Das Forum soll eine dauerhafte Plattform für den direkten Kontakt junger Menschen schaffen und dadurch den Dialog und das Verständnis zwischen unseren Gesellschaften stärken. Es soll eine positive Dynamik des Zusammenwirkens und der Kontakte zwischen den Zivilgesellschaften der Russischen Föderation und der Bundesrepublik Deutschland gefördert werden.

Jugendaustausch kann gerade in politisch schwierigen Zeiten mit positiven, kreativen aber auch kritischen Diskussionnen ein friedliches Miteinander der heranwachsenden Generation stärken. Kulturelle Leistungen spiegeln sich im zwischengesellschaftlichen Kontext wider, die mediale Berichterstattung wird durch den persönlichen Augenschein überprüft. Dies wirkt friedensichernd im besten Sinne.

Wir hoffen auf Ihr Interesse und Ihre Teilnahme. Hier finden Sie das Programm im Detail: Programm > Workshops >

 

Anmeldung erforderlich!

Anmeldeschluss 10.10.2017. Begrenzte Platzzahl! Bitte mit Name, Anschrift, Telefon und E-Mail-Adresse anmelden. jugendforum@owwf.bayern