Alle Meldungen
Meldung vom 11. Januar 2017

OWWF für ein Länderspiel Russland-Deutschland im ehemaligen Stalingrad

Länderspiel zur Eröffnung des neuen WM Stadions in Wolgograd als Symbol für Frieden in Europa
weiterlesen
Meldung vom 25. November 2016

"Die Kinder der Welt und die armen Leut’, die wissen am besten, was Schenken bedeut"

Das Nürnberger Christkind Barbara Otto besucht das Ost-West-Wirtschaftsforum
weiterlesen
Meldung vom 25. November 2016

Afrika braucht Europa und Europa braucht Afrika

Staatssekretär Thomas Silberhorn beim Ost-West-Wirtschaftsforum in Nürnberg
weiterlesen
Meldung vom 20. Oktober 2016

OWWF für schnelle Umsetzung von CETA

Freihandel hilft insbesondere den Staaten in Mittel- und Osteuropa
weiterlesen
Meldung vom 20. September 2016

Ukraine nach 25 Jahren Unabhängigkeit. Mehr Chancen als Risiken.

Karl Walter, Leiter des Bayerischen Hauses in Odessa und Ukraine-Beauftragter des OWWF sieht im Assoziierungsabkommen mit der EU und in der Aufbruchstimmung der Jugend einen positiven Akzent, der zu einer Trendumkehr führen könnte.
weiterlesen
Meldung vom 19. September 2016

Gelungene Premiere: Nürnberger Runde mit Günther Beckstein

Sanktionen schaden allen. Minsk umsetzen. Sanktionen abbauen. Sanktionsfreie Räume nutzen!
weiterlesen
Meldung vom 07. September 2016

Friedenskapelle Rossoschka ist eingeweiht

Ein Denkmal des Friedens auf dem Schlachtfeld von Stalingrad, das die Gräber der sowjetischen und deutschen Soldaten verbindet. Mehr Informationen zu Sponsoring unter folgenden links:
weiterlesen
Meldung vom 01. November 2015

Ehemaliger bay. Wirtschaftsminister Martin Zeil wird Ehrenmitglied

weiterlesen
Meldung vom 23. Oktober 2015

Für Schutz der Außengrenzen, gegen Zäune und Kontrollen an den Bayerischen Grenzen Insbesondere die Grenzregionen profitieren von offenen Grenzen.
„Wir müssen Barrieren abbrechen, statt Zäune errichten“, forderte der Präsident des Ost West Wirtschaftsclubs (OWWC), Staatsminister a.D. Eberhard Sinner

Insbesondere die Grenzregionen profitieren von offenen Grenzen. „Wir müssen Barrieren abbrechen, statt Zäune errichten“, forderte der Präsident des Ost West Wirtschaftsclubs (OWWC), Staatsminister a.D. Eberhard Sinner (CSU)
weiterlesen
Meldung vom 14. Oktober 2015

Grenzen überwinden, Wohlstand verbessern

OWWC und DOM (Detsches Ostforum München) beschließen Fusion zum Ost West Wirtschaftsforum Bayern „In einer Zeit, in der Grenzen in Europa wieder in den Fokus rücken, wollen wir einen Beitrag zu grenzüberschreitender Zusammenarbeit leisten“
weiterlesen
Weitere Meldungen: 1 | 2 | 3 | 4 - Archiv